zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...
(c)Maarit Kytoeharju
© Maarit Kytoeharju

Johannes Piirto

Der finnische Pianist und Komponist Johannes Piirto studierte Klavier bei Liisa Pohjola sowie Komposition und Dirigieren bei Tapio Tuomela und Jorma Panula an der Sibelius Akademie Helsinki. Er besuchte Meisterkurse u.a. bei András Schiff und Dimitri Bashkirov und studierte an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien bei Stefan Vladar. Bereits als 10-Jähriger gab Johannes Piirto sein Orchesterdebüt mit seiner eigenen Komposition Allegro for Piano and Orchestra bei der Pori Sinfonietta, 2011 folgte Virta bei der Eröffnungsgala des Musiikkitao (Helsinki Musik Zentrum). Mehrere seiner Orchesterwerke, die von Jukka-Pekka Saraste in Auftrag gegeben und dirigiert wurden, erlebten mit dem Finish Chamber Orchestra ihre erfolgreichen Uraufführungen. Seine Auftritte als Pianist führten Johannes Piirto zu vielen renommierten Konzerthäusern und Festivals, darunter das Bergen Festival, Helsinki Festival, Wiener Konzerthaus, Wien Modern, Gergiev Festival und Turku Festival. Als Solist war er mit dem Finnish Radio Symphony Orchestra, Tampere Philharmonic Orchestra, Helsinki Philharmonic Orchestra und dem Finnish Chamber Orchestra zu erleben und arbeitete mit Dirigenten wie Santtu-Matias Rouvali, Fabian Gabel, Sakari Oramo, Okko Kamu und Anja Bihlmaier. Als Liedbegleiter und Kammermusiker ist er Partner von Lilli Paasikivi, Mika Kares, Natalia Gutman und Julian Rachlin. Als Künstlerischer Direktor leitet er das Kammermusik Festival im House of Nobility in Helsinki. Johannes Piirto war u.a. Preisträger des Uuno Klami Composition Contest for Youth 2007, des Dorothy MacKenzie Artist Recognition Award 2008 in New York und der International Maj Lind Piano Competition in Helsinki 2012. Beim Wiener Staatsballett ist er 2021/22 als Pianist für Ludwig van Beethovens 4. Klavierkonzert zu Gast, das Martin Schläpfer Basis für die Uraufführung des Balletts »In Sonne verwandelt« ist.

Kommende Vorstellungen

Derzeit keine Vorstellungen