zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Weborello - Das digitale Magazin

Sommeröffnungszeiten unserer Kassen

Die Volksoper Wien hat im Juli und August Sommerpause, wir eröffnen die neue Saison mit einem großen Eröffnungswochenende am 3. und 4. September, sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Karten! Unsere Sommeröffnungszeiten finden Sie hier.

Umbesetzung in der Neueinstudierung der Fledermaus

Aufgrund gesundheitlich bedingter Verschiebungen muss Maria Happel ihre Teilnahme an der Neueinstudierung der Fledermaus an der Volksoper und ihr Rollendebüt als Frosch leider absagen. Wir freuen uns jedoch sehr, dass Ensemblemitglied Carsten Süss kurzfristig als Regisseur für die Proben der Neueinstudierung einspringt und die der Volksoper seit Jahren eng verbundene Sigrid Hauser die Rolle des Frosch übernimmt.

Wie funktioniert die Anmeldung im neuen Kartenvertriebssystem

Die Volksoper Wien hat beginnend mit der Saison 2022/23 ein neues Kartenvertriebssystem. Damit Sie auch weiterhin einfach und bequem Karten buchen können, haben wir hier alle wichtigen Fragen zur Anmeldung zusammengefasst und eine Anleitung bereitgestellt.

Unser Eröffnungswochenende

Das erste Septemberwochenende steht im Zeichen des Neubeginns. Den Zauber dieses Neubeginns können Sie an unserem Eröffnungswochenende mit einer Premiere, einer Wiederaufnahme, einem Late-Night-Konzert und einem Operettenkonzert ganz aus Karton vielfältig und geballt erleben.

Die Saison 2022/23

Neue Künstler:innen, neue Werke, aber auch Geliebtes und Vertrautes: Lotte de Beer baut gemeinsam mit ihrem Musikdirektor Omer Meir Wellber in ihrer ersten Saison an der Volksoper Wien Brücken zwischen Bekanntem und Unbekanntem, Tradition und Erneuerung, Nostalgie und Utopie.

Zum Weborello Beitrag

20. April 2022

Interview mit Lotte de Beer und Omer Meir Wellber

Ein Gespräch mit Lotte de Beer … bei dem Musikdirektor Omer Meir Wellber unerwartet dazustößt.

Ein Gespräch mit Musikdirektor Omer Meir Wellber

Konzertreihe mit dem Orchester der Volksoper Wien: Ein Gespräch mit Musikdirektor Omer Meir Wellber.

Ballettdirektor Martin Schläpfer über die Spielzeit 2022/23 an der Volksoper Wien

Das Feuer des Prometheus: Ballettdirektor Martin Schläpfer über die Spielzeit 2022/23 an der Volksoper Wien

In Erinnerung an KS Oskar Czerwenka

Die Czerwenka Privatstiftung und die Volksoper Wien verbindet seit vielen Jahren eine außergewöhnliche und fruchtbare Zusammenarbeit. Mit der großzügigen Spende der Czerwenka Privatstiftung wird in der Saison 2022/23 in Erinnerung an KS Oskar Czerwenka das Engagement zweier neuer Bass-Stimmen anteilig gefördert.

Künstlerische Partnerschaften

Die Volksoper Wien freut sich, beginnend mit der Saison 2022/23 spannende künstlerische Partnerschaften eingehen zu können. In der ersten Saison freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit den Wiener Festwochen und der Vienna Pride.