zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Plattform Choreographie

Premiere

Zum zweiten Mal findet in der Volksoper Wien die Plattform Choreographie statt – ein Format, in welchem Ensemblemitglieder des Wiener Staatsballetts eigene choreographische Konzepte entwickeln und präsentieren. In einem geschützten Raum und zugleich professionellem Rahmen haben ausgewählte junge Choreograph:innen die Möglichkeit, sich frei und kreativ zu entfalten, jedoch auch die Herausforderungen einer Stückkreation – von der Idee bis zur finalen Gestaltung – im Theaterbetrieb kennenzulernen.

Den Zuschauer:innen präsentieren sich Tänzer:innen des Wiener Staatsballetts von einer anderen Seite in einem vielfältigen Programm mit unterschiedlichen Ästhetiken, Bewegungssprachen und musikalischen Stilrichtungen.