zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Die Junge Volksoper goes west

Als Bundestheater sieht es die Volksoper Wien als ihre Aufgabe, auch Schulklassen aus den Bundesländern in ihre Projekte miteinzubeziehen. Wir möchten Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der räumlichen Entfernung zur Volksoper bisher nicht an den Schulprojekten teilnehmen konnten, über multimediale und virtuelle Kommunikationskanäle auf einen Vorstellungsbesuch vorbereiten.

Seit der Spielzeit 2018/19 realisiert die Musiktheatervermittlung der Volksoper Wien daher Online-Schulprojekte mit Schulklassen aus den Bundesländern. Ähnlich wie bei den am Haus abgehaltenen Schulprojekten begleiten Schülerinnen und Schüler den Prozess der Entstehung einer Musiktheaterproduktion, nur eben nicht vor Ort, sondern online mithilfe digitaler Medien.

Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern besondere Einblicke in ein Opernhaus und spezielle Informationen zu einer Produktion zu geben, sie selbst kreativ arbeiten zu lassen und sie online zu begleiten.

Auf Anfrage richten wir für interessierte Lehrer:innen und deren Schulklassen eine individuelle Online-Pinnwand ein, die aufwendig gestaltete Materialien, Texte, eigens produzierte Videos, Hörbeispiele, Rätsel, interaktive Arbeitsaufträge und Hintergrundinformationen beinhaltet.

Unser derzeitiges Online-Angebot umfasst die Produktionen Die Zauberflöte, Into the Woods, Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit, My Fair Lady, La Cage aux Folles sowie Die Fledermaus und wird noch ausgebaut.