Crowdfunding für einen neuen Flügel erfolgreich beendet

Egal wie gut die Sänger:innen und Tänzer:innen auf der Bühne sind, wie imposant das Bühnenbild, und spannend die Handlung ist – das Musiktheatererlebnis ist nur perfekt, wenn jede Note sitzt.

Um die höchste Qualität zu garantieren, müssen wir auch in hochwertige Instrumente investieren – aktuell in einen neuen Flügel, der sowohl auf der Bühne bei Proben als auch im Orchestergraben bei Vorstellungen zum Einsatz kommen soll.

Dank der Spenden unserer Unterstützer:innen, die über die Spendenplattform Start-Next und auch über direkte Spenden an die Volksoper gespendet haben, konnte unser neuer Flügel ausfinanziert werden.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei folgenden Spender:innen und ausdrücklich auch bei all jenen, die nicht genannt werden wollen, für ihre Unterstützung:

Adamec, Erich
Cunescu, Adrian
De Roo, Gerard
Ehgartner, Jörg
Flieger, Stephanie
Hanusch, Helmut
Hertl, Franziska
Hiesinger, Helmut
Höllinger, Susanne
Kramer, Ulli
Leibundgut, Adrian
Lengauer, Arnold
Loran, Karl & Margarethe
Mayer, Ute
Nigisch, Nikolaus
Piranty, Peter
Piswanger-Richter, Christine
Rübekeil, Diana
Ruiner, Manuela
Prof. Mag. Schäfer, Gustav
Schuppich, Martin
Stallforth, Elisabeth
Stockmar-Mücke, Doris
Weiss, Heidrun
Wolfbauer, Rainer & Elisabeth
Zoidl, Natascha